logo stadt

Die jahrelangen Bemühungen der Stadt Ebern mit Nutzung der Ausbau- und Förderprogrammen von Land und Bund schnelles Internet im Stadtgebiet zur Verfügung stellen zu können, tragen Früchte.

In der Kernstadt Ebern können zudem durch den Eigenausbau der Telekom bereits ca.1500 Haushalte auch das schnellere Internet nutzen. Weitere ca. 470 Haushalte folgen im Stadtgebiet bis März 2019. „Wir sind wir einen großen Schritt vorangekommen“, erklärt Bürgermeister Jürgen Hennemann.

Gemeinsam wurde der rote Knopf zur Freischaltung des schellen Internets in Ebern vor den Telekom-Truck gedrückt. Bürgermeister Jürgen Hennemann (Mitte) konnte mit Unterstützung der Beratungsdamen aus dem Telekom-Truck und der Regio Managerin der Telekom Deutschland, Marion Thüngen (dritte von links) das schnelle Internet für ca. 1800 Haushalte in Ebern starten. Zur Seite standen der Breitbandplaner der Stadt Ebern Siegbert Reuther vom Büro Reuther NetConsulting, Bad Staffelstein (links), wie Projektleiter Telekom Technik (zweiter von links) und Thomas Weigand Andreas Rudloff, Regio Manager der Telekom Deutschland (rechts).

Es ist soweit: Die neuen noch schnelleren Internet-Anschlüsse in Ebern sind da. Ab sofort können rund 1800 Haushalte in der Kernstadt Ebern, sowie den Stadtteilen Bischwind, Weißenbrunn, Welkendorf, Jesserndorf, Bramberg, Albersdorf, Neuses, Brünn, Höchstädten, Siegelfeld und Kurzewind das super schnelle Internet nutzen. Der Vorteil: Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.

Und die Geschwindigkeit ist noch nicht alles: Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Die Bürgerinnen und Bürger in den vorgenannten Ortsteilen können jetzt alles aus einer Hand bekommen.

„Wir freuen uns, dass es nun endlich soweit ist und das neue, schnelle Netz in Betrieb genommen wurde. Dank neuer Förderrichtlinien des Freistaates sowie dem Engagement des Stadtrats und der Deutschen Telekom sind wir heute schnell unterwegs im digitalen Netz“, sagt Jürgen Hennemann, Bürgermeister der Stadt Ebern. Er sei sehr froh, dass neben den staatlichen Förderprogrammen, die nur in den Stadtteilen gegriffen hätten, in der Kernstadt Ebern durch Eigenausbau der Telekom bereits ca.1500 Haushalte auch das schnellere Internet nutzen könnten. Weitere ca. 470 Haushalte folgen im Stadtgebiet bis März 2019. „Dadurch haben Familien, Arbeitnehmer mit Home-Office, Selbstständige und unsere Unternehmen enorme Vorteile. Unsere Stadt wird damit als Wohn- und Arbeitsort noch attraktiver. Danke an die Telekom für die gute Zusammenarbeit.“

„Ab sofort können alle die schnellen Internetanschlüsse online, telefonisch oder im Fachhandel sowie beauftragen“, sagt Marion Thüngen, Regio Managerin der Telekom Deutschland. „Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil“ sagt Andreas Rudloff, Regio Manager der Telekom Deutschland. „Ein großer Vorteil für jeden Haushalt, jede Immobilie und die gesamte Stadt Ebern“ ergänzt Klaus Markert, Projektleiter Telekom Technik.

Weitere Informationen

Für bereits bestehende Anschlüsse erfolgt keine automatische Anpassung der Geschwindigkeit. Wer das Tempo bei sich zu Hause erhöhen will, muss seinen Altvertrag umstellen. Infos zu Geschwindigkeiten und Tarifen der Telekom gibt es im Internet, beim Kundenservice sowie den Telekom Shops und den Fachhändlern und auch direkt vor Ort.

Aktuelles

  • Anträge auf Gewährung von Übungsleiterzuschüssen +

    Die Stadt Ebern weist darauf hin, dass von den Vereinen Weiterlesen...
  • Neue Kriterien für die Betriebsträgerschaft für den KiTa-Neubau in Ebern +

    Die Stadt Ebern plant und baut derzeit einen KITA-Neubau mit Weiterlesen...
  • Wohnung zu vermieten? Haus zu verkaufen? +

    Wohnung zu vermieten? Haus zu verkaufen? Die Verwaltungsgemeinschaft Ebern unterstützt Menschen, die Wohnraum in und rund Weiterlesen...
  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt Weiterlesen...
  • Hallenbad Ferienöffnungszeiten +

    Öffnungszeiten des Hallenbades während der Ferien: Weiterlesen...
  • Leerstand nutzen - Lebensraum schaffen +

    Die Wohnraumversorgung und Integration von anerkanntenFlüchtlingen ist für den Staat Weiterlesen...
  • Abfallkalender für die Stadt Ebern +

    Abfallkalender für die Stadt Ebern Der Abfallkalender des Landkreises Haßberge für die Stadt Ebern kann Weiterlesen...
  • Stellenangebote +

    Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Verwaltungsgemeinschaft und den Mitgliedsgemeinden Verwaltungsgemeinschaft Ebern Weiterlesen...
  • Seniorenführer +

    “Es gibt nichts Beständigeres als den Wandel“, so ein geflügeltes Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem Weiterlesen...
  • Veranstaltungen +

    Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Ebern und Umgebung. Sollten Weiterlesen...
  • 1

Webseite durchsuchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen