logo-bauen

Neuer Gedenkstein am Naturlehrpfad

Eine geschichtsinteressierte Gruppe, Anton Schmidt aus Haßfurt, Günther Vetter aus Salmsdorf und Ian Dunn aus England haben in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gerach Mitte Juni einen Gedenkstein mit Gedenktafel am Naturlehrpfad Gerach/Mauschendorf, nahe der Flurgrenze Salmsdorf aufgestellt.

Der Gedenkstein soll ein Mahnmal sein für den Tod von drei jungen Engländern, die hier bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind.

Ian Dunn ist der Sohn des überlebenden Bordfunkers Jack Dunn. Ian Dunn war zum 75. Jahrestag des Absturzes hier mit seinem Sohn Scott zu Besuch.

Anton Schmidt und Günther Vetter suchten einen Findling und wurden im Wald von Udo Eller aus Gräfenholz fündig. Die Bergung und den Transport des knapp 1 t schweren Findlings übernahm Udo Eller. Gemeinsam mit Matthias Kirchner vom Bauhof der Gemeinde Gerach wurde der Gedenkstein in seine jetzige Position gebracht. Die Gedenktafel wurde von einer österreichischen Firma gefertigt, von Ian Dunn finanziert, und von Alexander Greul aus Schönbach fachmännisch angebracht.

Der Gedenkstein erinnert an den Absturz der Lancaster EE 174 am 31. März 1944. Der viermotorige Bomber wurde durch einen Nachtjäger der deutschen Wehrmacht abgeschossen und stürzte nahe Mauschendorf in ein Waldstück. Bei dem Absturz kamen 3 Soldaten ums Leben, 4 Mann der Besatzung überlebten den Absturz. Einige Zeitzeugen erinnern sich noch heute an jene Kriegsnacht mit ihren schweren Folgen für alle Beteiligten.

Der Gedenkstein soll Erinnerung und auch Mahnung für alle nachfolgenden Generationen sein, alles zu tun, um solche Ereignisse, die vielen jungen Menschen das Leben kosteten, in Zukunft zu verhindern.

Der 4,5 km lange Naturlehrpfad und Rundwanderweg bietet nun die Möglichkeit, neben dem Kennenlernen der Natur auch etwas über die Geschichte unserer Heimat zu erfahren.

Die offizielle Einweihung des Naturlehrpfades und des Gedenksteines ist für einen Samstag im September geplant, sofern es die Corona Umstände zulassen.

Text: Günther Vetter

Aktuelles

  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Städtische Sanierungsberatung und kommunales Förderprogramm +

    Das kommunale Förderprogramm der Stadt Ebern zur Durchführung privater Fassadengestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen ist bereits seit Weiterlesen...
  • Bürgerinformation Windenergie am Bretzenstein +

    Bürgerinformation Windenergie am Bretzenstein Ergänzung zur "Bürgerinformation Windenergie am Bretzenstein" vom 08.11.22 in Ebern die freigegebenen Vorträge: Impulsvortrag und Weiterlesen...
  • Hallenbad Ferienöffnungszeiten +

    Hallenbad Ferienöffnungszeiten Öffnungszeiten des Hallenbades während der Weihnachtsferien: Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Im Jahr 2023 sind Eheschließungen zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten an folgenden Samstagen möglich: Weiterlesen...
  • Information aus dem Standesamt +

    Achtung! Die Internetseiten "kirchenaustritt24.de", "standesamt24.de" oder "standesamt.com" sind keine offizielle Seiten der Verwaltungsgemeinschaft Ebern. Beachten Weiterlesen...
  • Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage wieder begehbar +

    Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage wieder begehbar Ersatzmaßnahme Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage Weiterlesen...
  • Bauernmarkt-Termine +

  • Webcam über den Dächern von Ebern +

    Webcam über den Dächern von Ebern Derzeit ist die Webcam am Dach der Verwaltungsgemeinschaft angebracht und zeigt den Blick über die Weiterlesen...
  • Baumöglichkeiten auf städtischen Flächen +

    In der Lützeleberner Straße in Ebern sollen neue Bauplätze entstehen. Auch im Baugebiet Stolzenrangen in Weiterlesen...
  • 24 Stunden Laden "Emma Tag und Nachtmarkt" +

    Vorstellung des Konzeptes "Emma Tag und Nachtmarkt" im der Sitzung des Marktgemeinderates Rentweinsdorf vom 08.11.2021 Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Angerbachhochwasser am Freitag 9.7.21 in Ebern +

    Am Samstag nach dem außergewöhnlichen Hochwasser des Angerbachs war das große Aufräumen angesagt. Weiterlesen...
  • Überhang von Ästen und Sträuchern auf öffentlichen Flächen +

    Bei Ortsbegehungen ist des Öfteren festzustellen, dass von privaten Grundstücken immer wieder Äste von Bäumen Weiterlesen...
  • Neuer Gedenkstein am Naturlehrpfad +

    Eine geschichtsinteressierte Gruppe, Anton Schmidt aus Haßfurt, Günther Vetter aus Salmsdorf und Ian Dunn aus Weiterlesen...
  • LEADER Förderperiode ist bis 2022 verlängert - Fördermittel sind noch ausreichend vorhanden +

    Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Haßberge e.V. informiert darüber, dass die aktuelle LEADER Förderperiode um zwei Weiterlesen...
  • Start der Biotopkartierung im Landkreis Haßberge +

    Im April begann im Landkreis Haßberge die Aktualisierung der Biotopkartierung. Weiterlesen...
  • Defibrillatoren im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    An folgenden Orten im Gebiet der VG Ebern sind Defibrillatoren angebracht, die im Ernstfall Leben Weiterlesen...
  • Weitere Bürgersolaranlage auf der alten Schule in Bramberg +

    Auch auf dem Dach der alten Schule in Bramberg wird eine Bürgersolaranlage installiert. Weiterlesen...
  • Lademöglichkeiten für E-Autos in Ebern +

    Für eine Anfrage der Grünen im Stadtrat wurden die bestehenden und in kürze realisierten Ladepunkte Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.