logo stadt

Melden Sie sich, wenn Sie Hilfe brauchen!

Die Eberner Bürgernetzgemeinschaft bietet einen Einkaufsdienst für Senioren und die Risikogruppen an.

Damit die Senioren oder andere, die den Risikogruppen angehören, nicht extra ihre Wohnungen verlassen und sich der Gefahr einer Ansteckung aussetzen müssen, gibt es weiterhin Hilfe beim Einkaufen. Die Eberner Bürgernetzgemeinschaft bietet hier eine Lösung an: Jüngere Bürger, die ohnehin für sich oder ihre Familie zum Einkaufen gehen, könnten auch jetzt, während des "zweiten Lockdowns" einfach Besorgungen für Senioren oder Zugehörige der Risikogruppen miterledigen. So würde verhindert, dass die Senioren sich unnötig der Gefahr einer Ansteckung aussetzen. Das Hilfsangebot ist bisher auch schon gut angelaufen. Es haben sich schon im Frühjahr zahlreiche Freiwillige gemeldet, die bereit sind, Einkäufe mitzuerledigen. Sie konnten schon mit Senioren vermittelt werden und kauften regelmäßig für sie ein. Wir möchten diesen Dienst auch jetzt wieder anbieten. An dieser Stelle wird nochmals aufgerufen, dass sich Senioren und Zugehörige der Risikogruppen gerne im Bürgerbüro der VG Ebern unter der 09531/629-17 oder -19 melden können. Es stehen noch Freiwillige in den Startlöchern, die gerne helfen möchten.

Auch diejenigen, die über ihr privates Netzwerk hinaus helfen möchten und ehrenamtlich Besorgungen für Senioren erledigen möchten, können sich noch im Bürgerbüro der Verwaltungsgemeinschaft Ebern melden und werden bei Bedarf vermittelt. Es kann auch eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschrieben werden.

„Wir appellieren an die jüngeren Eberner: Bitte achtet auf die Senioren und Angehörigen der Risikogruppen in Eurer Umgebung, auf die älteren Nachbarn, auf Bekannte oder Verwandte, die alleinstehend sind oder deren Familien nicht vor Ort sind. Bietet gerade in dieser Zeit den Risikogruppen Eure Hilfe an“, so Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann. Wer sonst bei anderen alltäglichen Dingen Hilfe braucht oder hierfür seine Hilfe anbieten möchte, kann ebenfalls über die Bürgernetzgemeinschaft (Nummer siehe oben) vermittelt werden.

 

 

 

Aktuelles

  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Wald- und Naturkindergarten für Ebern?! +

    Aufzeichnung Infoabend Natur- & Waldkindergarten Zwei langjährig erfahrene Erzieherinnen berichteten an diesem Abend von ihren Weiterlesen...
  • Bürgersolaranlage entsteht in Ebern +

    Auf den Dächern der Feuerwehr und des Stadtbauhofs Ebern wird eine Bürgersolaranlage entstehen. Weiterlesen...
  • Überarbeitung des Winterdienstplanes für Rentweinsdorf +

    Der Winterdienstplan wurde zusammen mit dem Bauhofleiter neu überarbeitet. Weiterlesen...
  • 2020 - Trotz Corona und Finanznot wurde in 2020 einiges angestoßen und umgesetzt +

    Wegen der Pandemie hat Bürgermeister Jürgen Hennemann entschieden, in 2020 keine Bürgerversammlung als Präsenzveranstaltung abzuhalten. Weiterlesen...
  • Referenten des Eberner Stadtrats +

    Folgende Beauftragte des Eberner Stadtrats sind in dieser Amtsperiode für verschiedene Aufgabengebiete zuständig Weiterlesen...
  • Süßes für Corona-Helden +

    Alle Corona-Helden aus der VG Ebern bekamen kürzlich einen Adventskalender als Dankschön für ihren Einsatz Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2021 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich. Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Winterdienst in der VG Ebern +

    Der Winter steht vor der Türe und somit müssen auch wieder die Arbeiter des Bauhofes Weiterlesen...
  • Veränderungen auf Eberns Friedhof +

    Auf Eberns Friedhof stehen Umgestaltungen an, die vor allem die Grünpflege erleichtern sollen. Weiterlesen...
  • Informationen zur Leinenpflicht in Rentweinsdorf +

    Aus aktuellem Anlass weist der Markt Rentweinsdorf auf einige Aspekte der geltenden "Verordnung des Martes Weiterlesen...
  • Halteverbote in der Winterzeit +

    Im Bereich der Beethovenstraße sowie Georg-Schäfer-Straße gab es in den letzten Jahren immer wieder Schwierigkeiten Weiterlesen...
  • Handwerkerausweise für 2021 beantragen +

    Bitte beantragen Sie Ihre Handwerkerauswese für 2021 schon jetzt! Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Das Mitteilungsblatt macht Weihnachtspause +

    Liebe Leserinnen und Leser, schon heute weisen wir darauf hin, dass auch das Mitteilungsblatt Weihnachtspause Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Hundekot-Problematik in der Gemeinde Pfarrweisach +

    Bedauerlicherweise erhalten wir immer wieder Beschwerden über Hundekot auf öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet. Weiterlesen...
  • Sorgen Sie jetzt schon für Ihren Holzvorrat! +

    Die Stadt Ebern bietet ihren Bürgern auch heuer wieder Holz zum Kauf an. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen