logo stadt

Alle Corona-Helden aus der VG Ebern bekamen kürzlich einen Adventskalender als Dankschön für ihren Einsatz geschenkt.

Die Idee, eine Aufmerksamkeit in der Vorweihnachtszeit an alle zu geben, die sich in der Pandemie besonders einbrachten, hatte der Vorsitzende der VG Ebern, Bürgermeister Jürgen Hennemann. Unterstützt haben das auch seine beiden VG-Bürgermeisterkollegen Steffen Kropp aus Rentweinsdorf und Markus Oppelt aus Pfarrweisach. Das „Dreigestirn“ übergab Ende November bei der Rummelsberger Diakonie am Marktplatz in Ebern Schoko-Adventkalender für das Personal an Anja Hegen, Leiterin der Einrichtung.

Wie Jürgen Hennemann sagte, seien bereits zum größten Teil in Seniorenheimen, Schulen, Kitas, Krankenhaus, Arztpraxen, Pflegediensten, bei Polizei, BRK-Rettungsdienst und Feuerwehr, in Einkaufsmärkten, Verwaltungen und sonstigen Geschäften und Einrichtungen die bei der Pandemie besonders gefordert waren und sind, die Adventskalender als Dank für den Einsatz für die Bevölkerung verteilt worden. Dies bestätigten für ihre Gemeinden auch die Bürgermeister von Rentweinsdorf und Pfarrweisach. Das sollte, so Hennemann und seine Kollegen, ein kleines Dankeschön an „unsere Corona-Helden“ sein. Insgesamt gibt es 2600 solche Exemplare für den gesamten Bereich der VG Ebern. Dazu wurden nach den Worten Hennemanns Verteilerlisten erstellt, damit die Kalender auch bei den betreffenden Personen ankommen. „Frohes Fest, danke für ihren Einsatz, bleiben sie gesund“, steht auf der Vorderseite des Adventskalenders, versehenen mit den drei Namen der Bürgermeister der VG Ebern. Auf der Rückseite des Kalenders ist erläutert, warum sich die drei Gemeindechefs der VG Ebern entschlossen haben, sich mit dem kleinen Geschenk bei allen zu bedanken, die in der bisherigen Pandemie Einsatz zeigten und noch zeigen. Es sei sicher nicht immer leicht, das öffentliche- und gesellschaftliche Leben in der schwierigen Zeit aufrecht zu erhalten, ist dort weiter zu lesen.

VG-Vorsitzender Hennemann sagte bei der Übergabe der Kalender bei der Rummelsberger Diakonie am Marktplatz in Ebern, dass ursprünglich, nach Bewältigung der Pandemie für den Herbst geplant war, zu einem Bratwurstfest mit Musik auf den Altstadtparkplatz in Ebern einzuladen, um sich bei allen „Corona-Helden“ zu bedanken. „Das hat uns das Virus aber leider verhagelt“, so Hennemann und man müsse sich stattdessen mit dem zweiten Lockdown beschäftigen. Deshalb hatte er die Idee, sich mit einer kleinen Anerkennung als Zeichen der Wertschätzung ihres Einsatzes zu bedanken. Es sei nicht einfach gewesen alle zu erfassen, die hier bedacht werden sollten und Hennemann hoffte, dass niemand vergessen wurde. Hennemann legte Wert darauf, dass der Inhalt der Kalender aus „Fairtrade-Schokolade“. Finanziert wurden die Adventskalender aus Mitteln des Landkreises, welche die Gemeinden für ehrenamtlichen und herausragenden Einsatz erhielten und auch die Mitgliedsgemeinden der VG Ebern trugen ihr Scherflein dazu bei, wie Hennemann sagte.

Text Helmut Will, Foto Rudi Hein

 

Aktuelles

  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Wald- und Naturkindergarten für Ebern?! +

    Aufzeichnung Infoabend Natur- & Waldkindergarten Zwei langjährig erfahrene Erzieherinnen berichteten an diesem Abend von ihren Weiterlesen...
  • Bürgersolaranlage entsteht in Ebern +

    Auf den Dächern der Feuerwehr und des Stadtbauhofs Ebern wird eine Bürgersolaranlage entstehen. Weiterlesen...
  • Überarbeitung des Winterdienstplanes für Rentweinsdorf +

    Der Winterdienstplan wurde zusammen mit dem Bauhofleiter neu überarbeitet. Weiterlesen...
  • 2020 - Trotz Corona und Finanznot wurde in 2020 einiges angestoßen und umgesetzt +

    Wegen der Pandemie hat Bürgermeister Jürgen Hennemann entschieden, in 2020 keine Bürgerversammlung als Präsenzveranstaltung abzuhalten. Weiterlesen...
  • Referenten des Eberner Stadtrats +

    Folgende Beauftragte des Eberner Stadtrats sind in dieser Amtsperiode für verschiedene Aufgabengebiete zuständig Weiterlesen...
  • Süßes für Corona-Helden +

    Alle Corona-Helden aus der VG Ebern bekamen kürzlich einen Adventskalender als Dankschön für ihren Einsatz Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2021 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich. Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Winterdienst in der VG Ebern +

    Der Winter steht vor der Türe und somit müssen auch wieder die Arbeiter des Bauhofes Weiterlesen...
  • Veränderungen auf Eberns Friedhof +

    Auf Eberns Friedhof stehen Umgestaltungen an, die vor allem die Grünpflege erleichtern sollen. Weiterlesen...
  • Informationen zur Leinenpflicht in Rentweinsdorf +

    Aus aktuellem Anlass weist der Markt Rentweinsdorf auf einige Aspekte der geltenden "Verordnung des Martes Weiterlesen...
  • Halteverbote in der Winterzeit +

    Im Bereich der Beethovenstraße sowie Georg-Schäfer-Straße gab es in den letzten Jahren immer wieder Schwierigkeiten Weiterlesen...
  • Handwerkerausweise für 2021 beantragen +

    Bitte beantragen Sie Ihre Handwerkerauswese für 2021 schon jetzt! Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Das Mitteilungsblatt macht Weihnachtspause +

    Liebe Leserinnen und Leser, schon heute weisen wir darauf hin, dass auch das Mitteilungsblatt Weihnachtspause Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Hundekot-Problematik in der Gemeinde Pfarrweisach +

    Bedauerlicherweise erhalten wir immer wieder Beschwerden über Hundekot auf öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet. Weiterlesen...
  • Sorgen Sie jetzt schon für Ihren Holzvorrat! +

    Die Stadt Ebern bietet ihren Bürgern auch heuer wieder Holz zum Kauf an. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen