Im Landkreis Haßberge gibt es nun einen Solifonds. Mit den Spendengeldern sollen Menschen und Betriebe in finanzieller Not unterstützt sowie dem Personal in der Pflege Dank und Anerkennung zugesprochen werden.

Der Landkreis Haßberge hat gemeinsam mit seinen 26 Städten, Märkten und Gemeinden einen Hilfsfonds Wirtschaft und Soziales eingerichtet, den Corona Solifonds Haßberge. „Mit den Spendengeldern wollen wir Menschen und Betriebe unterstützen, die in finanzielle Not geraten sind und gleichzeitig dem Personal in der ambulanten und stationären Pflege Dank und Anerkennung zollen“, erklärt Landrat Wilhelm Schneider die Grundidee, die hinter dieser Solidaritäts-Aktion steht. Organisiert wird der Hilfsfonds durch den Caritasverband für den Landkreis Haßberge, der hierfür kurzfristig Mittel der Aktion Mensch beantragt und bewilligt bekommen hat. „Wir wollen helfen, durch diese schwere Zeit zu kommen. Die Spenden kommen direkt bei denjenigen an, die jetzt am dringendsten Unterstützung brauchen“, so der Landrat, der an die Bevölkerung sowie an alle Unternehmen und Firmen appelliert: „Unterstützen Sie unseren Hilfsfonds und lassen Sie uns gemeinsam die Herausforderungen der nächsten Zeit bewältigen“.

Durch die Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind bestimmte Personengruppen, bzw. Betriebe besonders belastet:

- kleinere Gewerbebetriebe und Produzenten, deren Geschäfte geschlossen oder erheblich eingeschränkt sind oder waren und die deshalb in eine existenzbedrohende Lage geraten können.

- soziale Leistungsbezieher, die erlaubte Zusatzverdienste verloren haben,

- Menschen, die in bestimmten sozialen Bereichen insbesondere in Pflegeeinrichtungen tätig sind und

- Bedürftige und Menschen mit geringem Einkommen

Als Vorbild für die landkreisweite Solidaritätsaktion dient der von Bürgermeister Stefan Paulus in Knetzgau ins Leben gerufene Corona-Hilfsfonds. Von den Spendengeldern des zentralen Solidaritäts-Kontos, werden Wertgutscheine ausgegeben, die bei teilnehmenden Unternehmen eingelöst werden können. Neben Gewerbetreibenden und Mitarbeitenden in der Pflege sollen Inhaber der „Haßberg-Card“ (Sozialpass) von der Aktion profitieren und erhalten die Wertgutscheine aus der Spendenaktion. Die Verteilung übernimmt dabei die Caritas. „Die Hilfe für Menschen in Not steht im Zentrum der Caritasarbeit. Und gerade jetzt, in der Corona-Krise, zeichnet sich ab, dass Menschen, die schon vor Corona mit überaus engem Budget klarkommen mussten, durch die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Krise besonders hart getroffen werden. Wir freuen uns mit den Bedürftigen über die - hoffentlich - zahlreichen Spenden für den Hilfsfonds - gerade jetzt, bei steigenden Zahlen von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit. Wir möchten außerdem neu in Not geratene Personen und Betriebe bzw. Einzelselbständige ermutigen, sich bei uns zu melden“, erklärt Anke Schäflein, Geschäftsführerin des Caritasverbandes für den Landkreis Haßberge. „Wir selbst stecken ebenfalls Einiges unserer knappen Mittel in die „Corona-Soforthilfe“. So hat der Vorstand unserer Caritasstiftung am 18.05. beschlossen, die Stiftungsmittel in dieses Projekt zu leiten. Kirche und Ihre Caritas muss helfen – auch, wenn sie selbst ebenfalls schwer von der Krise getroffen ist.“

Sie möchten das Projekt unterstützen und Geld spenden?

Corona Solifonds Haßberge, Bankverbindung: IBAN: DE76 7935 0101 0021 8084 07

Mit wenigen Klicks Geld senden und gutes Tun: PayPal.Me/caritashas

Sie möchten am Projekt teilnehmen und sich als (Gewerbe)betrieb, Produzent, oder Geschäft listen lassen, bei dem die Wertgutscheine einlösbar sind?

Sabine Rückert-Seidel, Telefon 09521/ 691-21, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie benötigen Unterstützung und möchten mehr über die Haßberg Card (Sozialpass) erfahren?

Doris Meironke, Telefon 09521 691-21, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Text: Moni Göhr

Aktuelles

  • Stellenangebote +

    Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebern und den MitgliedsgemeindenAllgemeiner Hinweis:Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Weiterlesen...
  • "Spielplatzpaten" in Rentweinsdorf gesucht +

    Die Marktgemeinde Rentweinsdorf sucht Bürger, die die Pflege der Spielplätze übernehmen. Weiterlesen...
  • Ferienprogramm in Rentweinsdorf +

    In Rentweinsdorf kann auch heuer ein Ferienprogramm stattfinden. Weiterlesen...
  • Spielmobil in Rentweinsdorf - Nur mit Anmeldung +

    Das Spielmobilteam des Kreisjugendrings freut sich sehr, dass es wieder möglich ist, mit dem Spielmobil Weiterlesen...
  • Jede Minute zählt +

    Jede Minute zählt In Ebern und Umgebung gibt es nun einige Defibrillatoren für den Ernstfall. Weiterlesen...
  • Neues Bild ziert die Glückwunschkarten der Stadt +

    Neues Bild ziert die Glückwunschkarten der Stadt Auch in diesem Jahr gab es im städtischen Kindergarten Regenbogen und im kirchlichen Kindergarten Arche Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Wasserentnahme aus Hydranten nicht für Befüllung von Schwimmbecken +

    Eine Wasserentnahme aus Hydranten zur Befüllung privater Schwimmbecken ist nicht gestattet. Weiterlesen...
  • Bewässerungsbeutel stillen den Durst städtischer Bäume +

    Manch einer wird sich beim Spaziergang durch Ebern schon das eine oder andere Mal gewundert Weiterlesen...
  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Auch 2020 gibt es ein Ferienabenteuer +

    Auch 2020 gibt es ein Ferienabenteuer Trotz der aktuellen Situation, kann das Ferienabenteuer in den Sommerferien stattfinden. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Helfen Sie mit und nähen Sie Schutzmasken! +

    Die Stadt Ebern ruft alle Nähbegeisterten zum Nähen von Schutzmasken auf. Einige Eberner Institutionen sind Weiterlesen...
  • Bücherschrank wieder geöffnet +

    In Ebern gibt es seit einiger Zeit einen Bücherschrank. Dieser ist nun wieder geöffnet. Weiterlesen...
  • Gemeinsam durch die Corona-Krise - Solifonds im Landkreis +

    Im Landkreis Haßberge gibt es nun einen Solifonds. Mit den Spendengeldern sollen Menschen und Betriebe Weiterlesen...
  • Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung für 2020 +

    Auch im Jahr 2020 finden die Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung in Ebern statt. Die restlichen Weiterlesen...
  • Widerrechtliches Befahren des ehemaligen Standortübungsgeländes in Ebern +

    Das Befahren des Standortübungsgeländes mit PKW, Motorrad oder Quad ist untersagt Weiterlesen...
  • Freie und leerstehende Wohnungen bitte melden! +

    Die Nachfrage nach Wohnraum in Ebern ist groß. Bitte melden Sie sich, wenn Sie leerstehende Weiterlesen...
  • Unbebaute Grundstücke pflegen und Straßen reinigen +

    Die VG Ebern bittet Eigentümer unbebauter Grundstücke darum, diese regelmäßig zu pflegen. Auch angrenzende Gehwege, Weiterlesen...
  • Verschmutzung am Radweg Ebern-Eyrichshof durch Glasflaschen +

    Wie bereits im November 2019 in unserem Mitteilungsblatt berichtet, fällt schon seit längerer Zeit auf, Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Fremdkörper im Abwasserkanal und sparsamer Umgang mit WC-Reiniger +

    Immer wieder gelangen auch in Ebern Gegenstände in die Kanalisation, die dort nicht hingehören. Weiterlesen...
  • Öffnungszeiten und Dienstleistungen der Eberner Firmen +

    Die Eberner Firmen sind auch in dieser Zeit - wenn auch eingeschränkt - für euch da! Öffnungszeiten Weiterlesen...
  • Veranstaltungen +

    Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Ebern und Umgebung. Sollten Sie eine Veranstaltung veröffentlichen wollen, Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2020 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • Leerstand nutzen - Lebensraum schaffen +

    Die Wohnraumversorgung und Integration von anerkanntenFlüchtlingen ist für den Staat und die Kommunen einegroße Herausforderung. Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen