logo-wirtschaft

Melden Sie sich, wenn Sie Hilfe brauchen!

Die Eberner Bürgernetzgemeinschaft bietet einen Einkaufsdienst für Senioren und die Risikogruppen an.

Damit die Senioren oder andere, die der Risikogruppen angehören, nicht extra ihre Wohnungen verlassen und sich der Gefahr einer Ansteckung aussetzen müssen, gibt es weiterhin Hilfe beim Einkaufen. Die Eberner Bürgernetzgemeinschaft bietet hier eine Lösung an: „Unsere Idee ist es, dass jüngere Bürger, die ohnehin für sich oder ihre Familie zum Einkaufen gehen, einfach Besorgungen für Senioren oder Zugehörige der Risikogruppen miterledigen“, so Janina Reuter-Schad von der VG Ebern, die die Bürgernetzgemeinschaft betreut. So würde verhindert, dass die Senioren sich unnötig der Gefahr einer Ansteckung aussetzen. Das Hilfsangebot ist bisher auch schon gut angelaufen. Es haben sich schon zahlreiche Freiwillige gemeldet, die bereit sind, Einkäufe mitzuerledigen. Sie konnten schon mit Senioren vermittelt werden und kaufen nun regelmäßig für sie ein. An dieser Stelle wird nochmals aufgerufen, dass sich Senioren und Zugehörige der Risikogruppen gerne im Bürgerbüro der VG Ebern unter der 09531/629-17 oder -19 melden können. Es stehen noch Freiwillige in den Startlöchern, die gerne helfen möchten.

Auch diejenigen, die über ihr privates Netzwerk hinaus helfen möchten und ehrenamtlich Besorgungen für Senioren erledigen möchten, können sich noch im Bürgerbüro der Verwaltungsgemeinschaft Ebern melden und werden bei Bedarf vermittelt. Es kann auch eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschrieben werden. „Hier bei uns laufen quasi die Hilfs-Angebote und -Nachfragen zusammen“, erklärt Janina Reuter-Schad. Hier wird eine Liste mit Hilfe-Anbietenden und Hilfe-Suchenden geführt und die Kontakte auf Anfrage jeweils direkt vermittelt.

„Wir appellieren an die jüngeren Eberner: Bitte achtet auf die Senioren und Angehörigen der Risikogruppen in Eurer Umgebung, auf die älteren Nachbarn, auf Bekannte oder Verwandte, die alleinstehend sind oder deren Familien nicht vor Ort sind. Bietet gerade in dieser Zeit den Risikogruppen Eure Hilfe an“, so Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann. „Und an die Senioren: Bitte, bitte, bleiben Sie zu Hause und vermeiden Sie unnötige Kontakte! Nehmen Sie unser Angebot in Anspruch und melden Sie sich im Bürgerbüro“, appelliert Janina Reuter-Schad.

 

 

Aktuelles

  • Stellenangebote +

    Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebern und den MitgliedsgemeindenAllgemeiner Hinweis:Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Weiterlesen...
  • "Spielplatzpaten" in Rentweinsdorf gesucht +

    Die Marktgemeinde Rentweinsdorf sucht Bürger, die die Pflege der Spielplätze übernehmen. Weiterlesen...
  • Ferienprogramm in Rentweinsdorf +

    In Rentweinsdorf kann auch heuer ein Ferienprogramm stattfinden. Weiterlesen...
  • Spielmobil in Rentweinsdorf - Nur mit Anmeldung +

    Das Spielmobilteam des Kreisjugendrings freut sich sehr, dass es wieder möglich ist, mit dem Spielmobil Weiterlesen...
  • Jede Minute zählt +

    Jede Minute zählt In Ebern und Umgebung gibt es nun einige Defibrillatoren für den Ernstfall. Weiterlesen...
  • Neues Bild ziert die Glückwunschkarten der Stadt +

    Neues Bild ziert die Glückwunschkarten der Stadt Auch in diesem Jahr gab es im städtischen Kindergarten Regenbogen und im kirchlichen Kindergarten Arche Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Wasserentnahme aus Hydranten nicht für Befüllung von Schwimmbecken +

    Eine Wasserentnahme aus Hydranten zur Befüllung privater Schwimmbecken ist nicht gestattet. Weiterlesen...
  • Bewässerungsbeutel stillen den Durst städtischer Bäume +

    Manch einer wird sich beim Spaziergang durch Ebern schon das eine oder andere Mal gewundert Weiterlesen...
  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Auch 2020 gibt es ein Ferienabenteuer +

    Auch 2020 gibt es ein Ferienabenteuer Trotz der aktuellen Situation, kann das Ferienabenteuer in den Sommerferien stattfinden. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Helfen Sie mit und nähen Sie Schutzmasken! +

    Die Stadt Ebern ruft alle Nähbegeisterten zum Nähen von Schutzmasken auf. Einige Eberner Institutionen sind Weiterlesen...
  • Bücherschrank wieder geöffnet +

    In Ebern gibt es seit einiger Zeit einen Bücherschrank. Dieser ist nun wieder geöffnet. Weiterlesen...
  • Gemeinsam durch die Corona-Krise - Solifonds im Landkreis +

    Im Landkreis Haßberge gibt es nun einen Solifonds. Mit den Spendengeldern sollen Menschen und Betriebe Weiterlesen...
  • Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung für 2020 +

    Auch im Jahr 2020 finden die Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung in Ebern statt. Die restlichen Weiterlesen...
  • Widerrechtliches Befahren des ehemaligen Standortübungsgeländes in Ebern +

    Das Befahren des Standortübungsgeländes mit PKW, Motorrad oder Quad ist untersagt Weiterlesen...
  • Freie und leerstehende Wohnungen bitte melden! +

    Die Nachfrage nach Wohnraum in Ebern ist groß. Bitte melden Sie sich, wenn Sie leerstehende Weiterlesen...
  • Unbebaute Grundstücke pflegen und Straßen reinigen +

    Die VG Ebern bittet Eigentümer unbebauter Grundstücke darum, diese regelmäßig zu pflegen. Auch angrenzende Gehwege, Weiterlesen...
  • Verschmutzung am Radweg Ebern-Eyrichshof durch Glasflaschen +

    Wie bereits im November 2019 in unserem Mitteilungsblatt berichtet, fällt schon seit längerer Zeit auf, Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Fremdkörper im Abwasserkanal und sparsamer Umgang mit WC-Reiniger +

    Immer wieder gelangen auch in Ebern Gegenstände in die Kanalisation, die dort nicht hingehören. Weiterlesen...
  • Öffnungszeiten und Dienstleistungen der Eberner Firmen +

    Die Eberner Firmen sind auch in dieser Zeit - wenn auch eingeschränkt - für euch da! Öffnungszeiten Weiterlesen...
  • Veranstaltungen +

    Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Ebern und Umgebung. Sollten Sie eine Veranstaltung veröffentlichen wollen, Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2020 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • Leerstand nutzen - Lebensraum schaffen +

    Die Wohnraumversorgung und Integration von anerkanntenFlüchtlingen ist für den Staat und die Kommunen einegroße Herausforderung. Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen