logo-wirtschaft

Referenten des Eberner Stadtrats

Folgende Beauftragte des Eberner Stadtrats sind in dieser Amtsperiode für verschiedene Aufgabengebiete zuständig


Feuerwehr - Dieter Gerstenkorn und Markus Fausten

Aufgabengebiet: Aufsicht über die örtlichen Feuerwehren; Teilnahme an Jahreshauptversammlungen und Anwesenheit bei Leistungsprüfungen als Vertreter der Stadt; Teilnahme an sonstigen Veranstaltungen wie Kommandantenbesprechungen, Florianstag; Stellungnahme zum Beschaffungsprogramm der Wehren, Mitwirkung bei der Erstellung des Feuerwehrbedarfsplanes.

Kinder und Jugend - Marion Müller und Sven Steffan
Ansprechpartner für die Träger der Kindertagesstätten und Kindergarteneltern im Stadtgebiet; Ansprechpartner für das Kindergartenpersonal der städt. Einrichtungen; Durchführung der Kindergartenbeiratswahlen für die beiden städt. KITAs; Teilnahme an Elternbeiratssitzungen und Veranstaltungen; Teilnahme und Mitwirkung bei Personalentscheidungen; Beratung des Stadtrats in Absprache mit der Kindergartenleitung hinsichtlich einer effizienten Gestaltung des Kindergartenbetriebes. Ansprechpartner und Mittler zwischen den Jugendlichen und den Behörden sowie den örtlichen Vereinen; Beratung des Stadtrates und der Verwaltung aus der Sicht der Jugend bei kommunalpolitischen Planungen, Vorhaben und Entscheidungen; Kontakt zum Jugendtreff, offene Jugendarbeit; Durchführung von Jugendbürgerversammlungen; Erarbeitung von Angeboten und Hilfen für Kinder und Jugendliche; Planung und Mitgestaltung von Ferienprogrammen in der Stadt Ebern; Vertretung der Stadt bei Jugendverbänden

Kultur, Bildung, Vereine und Integration - Andreas Mölter und Hermann von Rotenhan
Ansprechpartner der Vereine im Stadtgebiet; Bindeglied zwischen Stadt und Vereinen; Beratung des Stadtrates in Vereinsangelegenheiten; Maßnahmen für Vereine vertreten und beantragen; Unterstützen der Vereinsarbeit, falls notwendig Teilnahme an Vereinsversammlungen als Vertreter der Stadt; Vertreter der Stadt im Kulturring Vorstand, ev. Mitarbeit; Unterstützung der Veranstaltungen des Kulturrings, u.a. Tag der Vereine und Eberner Feriensommers der Vereine; Ansprechpartner und Bindeglied für kulturelle Einrichtungen, VHS, Bücherei, Xaver Mayr Galerie; Förderung der Integration in der Stadt

Verkehr und Mobilität - Harald Pascher und Philipp Arnold
Ansprechpartner für Verkehrsfragen, ÖPNV, Elektromobilität; Stellungnahme zu wichtigen Verkehrsfragen im Stadtgebiet Ebern, z. B. städt. Verkehrskonzept, verkehrsrechtliche Anordnungen, Verkehrsschauen, Parküberwachung, Umgestaltung von Straßen, Schulbusverkehr; Förderung von ÖPNV, Elektromobilität

Wald- und Jagd, Umwelt und Landwirtschaft - Werner Riegel, Klaus Schineller und Frank Kaiser
Ansprechpartner der Stadt gegenüber dem Amt für Landwirtschaft und Forsten und privaten land- und forstwirtschaftlichen Grundstückseigentümern; Beratung bei der Neuerstellung des Forstwirtschaftsplanes und der Jahresbetriebspläne; Mitwirkung bei Fragen der Waldbewirtschaftung und des Holzverkaufs; beim Ankauf, Verkauf und Tausch von Waldflächen; bei der Verpachtung städtischer Eigenjagdreviere; Mitwirkung bei der gemeindlichen Stellungnahme zu Erstaufforstungsvorhaben; Vertretung der Interessen der Stadt in den Jagdgenossenschaften unter besonderer Berücksichtigung der wald- und jagdgesetzlichen Vorgaben; Vertretung des Bürgermeisters bei Behördenterminen und sonstigen Veranstaltungen sowie in den Jagdgenossenschaften und bei Jagdgenossenschaftswahlen; Kontaktpflege zu den im Umwelt- und Naturschutz tätigen Organisationen, Vereinen und Gruppierungen, sowie der Landwirtschaft; Mitwirkung bei Belangen des Umwelt- und Naturschutzes; Einbringen in den Marktplatz der biologischen Vielfalt;
Mitwirkung bei der Umsetzung des Aktionsprogrammes "Kommunale Agenda 21" der Stadt und dessen Weiterentwicklung in Bezug auf Umwelt

Gesundheit, Integration und Senioren - Anne Schneider, Isabell Zimmer und Irene Jungnickl
Ansprechpartner der Senioren, deren Vertreter und Vereinigungen in der Stadt sowie der ortsansässigen Senioreneinrichtungen; Seniorenbeauftragte der Stadt; Ansprechpartner für Integration, die ortsansässigen Einrichtungen der Behindertenhilfe; Förderung der Belange der Senioren, und Menschen mit Handicap und Gesundheitsversorgung in der Stadt Ebern; Mitarbeit im Seniorenbeirat der Stadt Ebern; Zusammenarbeit mit den in der Stadt Ebern aktiven Seniorengruppen; Erarbeitung von Angeboten und Hilfen für die ältere Generation; Mitwirkung bei Belangen von Senioren betreffenden Planungen der Stadt Ebern und Dritter; Unterstützung der Bürgernetzgemeinschaft und Bürgerbusses; Einsatz für die Gesundheitsversorgung in der Stadt

Nachhaltigkeit - Thomas Limpert, Klaus Schineller und Karin Kaiser
Mitarbeit im Steuerkreis Fairtrade; Mitarbeit im Steuerkreis Marktplatz der biologischen Vielfalt; Mitarbeit im Arbeitskreis Energie; Verbesserung der Klimabilanz der Stadt, Einsatz für regenerative Energie; Mitwirkung bei der Umsetzung des Aktionsprogrammes "Kommunale Agenda 21" der Stadt Ebern und dessen Weiterentwicklung; Mitwirkung bei Erstellung eines Nachhaltigkeitskonzeptes für die Stadt Ebern, orientiert an den Nachhaltigkeitszielen der UN

Gewerbe, Einzelhandel und Tourismus - Sebastian Ott und Karin Kaiser
Ansprechpartner für Leistungserbringer und Touristen; Unterstützung der Tourismuskraft der Stadt Ebern; Mitwirkung bei der Außendarstellung der Stadt; Bindeglied zwischen Stadtrat und TWG;
Stellungnahme zu Fragen der Industrie, des Handels u. Gewerbe;
Begleiten der Städtepartnerschaften Straß i.Z., Trun

Musikschule - Ulrike Zettelmeier und Sebastian Ott
Vertretung der Stadt Ebern im Vorstand der Musikschule Ebern

Aktuelles

  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Wald- und Naturkindergarten für Ebern?! +

    Aufzeichnung Infoabend Natur- & Waldkindergarten Zwei langjährig erfahrene Erzieherinnen berichteten an diesem Abend von ihren Weiterlesen...
  • Bürgersolaranlage entsteht in Ebern +

    Auf den Dächern der Feuerwehr und des Stadtbauhofs Ebern wird eine Bürgersolaranlage entstehen. Weiterlesen...
  • Überarbeitung des Winterdienstplanes für Rentweinsdorf +

    Der Winterdienstplan wurde zusammen mit dem Bauhofleiter neu überarbeitet. Weiterlesen...
  • 2020 - Trotz Corona und Finanznot wurde in 2020 einiges angestoßen und umgesetzt +

    Wegen der Pandemie hat Bürgermeister Jürgen Hennemann entschieden, in 2020 keine Bürgerversammlung als Präsenzveranstaltung abzuhalten. Weiterlesen...
  • Referenten des Eberner Stadtrats +

    Folgende Beauftragte des Eberner Stadtrats sind in dieser Amtsperiode für verschiedene Aufgabengebiete zuständig Weiterlesen...
  • Süßes für Corona-Helden +

    Alle Corona-Helden aus der VG Ebern bekamen kürzlich einen Adventskalender als Dankschön für ihren Einsatz Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2021 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich. Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Winterdienst in der VG Ebern +

    Der Winter steht vor der Türe und somit müssen auch wieder die Arbeiter des Bauhofes Weiterlesen...
  • Veränderungen auf Eberns Friedhof +

    Auf Eberns Friedhof stehen Umgestaltungen an, die vor allem die Grünpflege erleichtern sollen. Weiterlesen...
  • Informationen zur Leinenpflicht in Rentweinsdorf +

    Aus aktuellem Anlass weist der Markt Rentweinsdorf auf einige Aspekte der geltenden "Verordnung des Martes Weiterlesen...
  • Halteverbote in der Winterzeit +

    Im Bereich der Beethovenstraße sowie Georg-Schäfer-Straße gab es in den letzten Jahren immer wieder Schwierigkeiten Weiterlesen...
  • Handwerkerausweise für 2021 beantragen +

    Bitte beantragen Sie Ihre Handwerkerauswese für 2021 schon jetzt! Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Das Mitteilungsblatt macht Weihnachtspause +

    Liebe Leserinnen und Leser, schon heute weisen wir darauf hin, dass auch das Mitteilungsblatt Weihnachtspause Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Hundekot-Problematik in der Gemeinde Pfarrweisach +

    Bedauerlicherweise erhalten wir immer wieder Beschwerden über Hundekot auf öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet. Weiterlesen...
  • Sorgen Sie jetzt schon für Ihren Holzvorrat! +

    Die Stadt Ebern bietet ihren Bürgern auch heuer wieder Holz zum Kauf an. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen