Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Tel.: 09531-62942)

Vollsperrung Martin-Luther-Straße
Die Martin-Luther-Straße in Ebern wird wegen Arbeiten an der Gasleitung vom 08.11.-26.11.2021 auf Höhe des evangelischem Gemeindehauses voll gesperrt.
Die Bevölkerung wird um Beachtung gebeten.
 
Vollsperrung Pfarrgasse in Ebern
Die Pfarrgasse in Ebern wird auf Höhe des Ossarium vom 25.10.2021 bis 29.10.2021 voll gesperrt. Grund sind Arbeiten des Bayernwerk.
Die Anlieger werden um Beachtung gebeten.
 
Vollsperrung GVS Ebern-Lind
Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Ebern und Lind (über Hetschingsmühle) muss wegen Arbeiten am Straßenbankett vom 18.10. bis 22.10.2021 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die B 279.
Wir bitten die Bevölkerung um Beachtung.

Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Junkersdorf
Ab Montag, 18. Oktober werden Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Junkersdorf a. d. Weisach durchgeführt. Dazu wird die Fahrbahn zunächst bereichsweise gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt, um die Bauarbeiten an den Rinnen, den Schächten und der Wasserleitung ausführen zu können. Diese Sperrung dauert mehrere Wochen an. Später folgt eine Vollsperrung für den Einbau der Asphaltschichten, der genaue Zeitpunkt wird zeitnah mitgeteilt. Die Sanierung der Fahrbahn kostet circa 321.000 Euro und wird überwiegend von der Bundesrepublik Deutschland getragen, wobei die Gemeinde Pfarrweisach einen Anteil von circa 18.000 Euro für Kanal- und Wasserleitungsarbeiten aufzuwenden hat.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sich auf die Sperrungen und die damit verbundenen Behinderungen einzustellen.

Vollsperrung der Kreisstraße HAS 46 zwischen Lichtenstein und Buch vom 19.04.2021 - voraussichtlich 30.11.2021
Die Tiefbauverwaltung des Landkreises Haßberge teilt mit, dass die Kreisstraße HAS 46 zwischen Lichtenstein und Buch wegen Deckenbauarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt wird.
Die Vollsperrung beginnt am Montag, 19.04.2021, und endet voraussichtlich am 30.11.2021.
Die Umleitung ist ausgeschildert.
 
Vollsperrung der OS "Türkei" in Rentweinsdorf voraussichtlich  Ende 2022
Die Ortsstraße "Türkei" in Rentweinsdorf wird in Teilbereichen für die Baumaßnahmen am Anbau des Kindergartens voll gesperrt.
Die Sperrung läuft zunächst bis zum Ende der Bauarbeiten – voraussichtlich  Ende 2022.
In welcher Form danach noch eine Nutzung des Weges stattfinden kann, muss noch geklärt werden.
Die Bevölkerung wird um Verständnis und Beachtung gebeten.
 
Vollsperrung der Seestraße in Rentweinsdorf
Aufgrund der Kanalbauarbeiten für den Anbau des Kindergartens muss die Seestraße vollgesperrt werden.
Die Umleitung zum Wertstoffhof erfolgt über den Hepsenberg. Wir bitten die Bevölkerung um Beachtung und Verständnis.