logo-wirtschaft

Strahlende Kinderaugen zu Weihnachten – Spende an die Kinder der Eberner Tafel

Der städtische Kindergarten Regenbogen hat den „Martinsgedanken“ aufgefasst und in seinem traditionellen Martinsumzug umgesetzt. Bei der Sammlung kamen in Summe fast 350 EUR zusammen.

Wie in den vergangenen Jahren, kam die Spende den Kindern und Jugendlichen der Eberner Tafel zu.

In diesem Jahr waren es weniger bedürftige Kinder, daher konnte sich der Kindergarten auch mit zwei Geschenken an der Weihnachtsbaum-Aktion der VG beteiligen.

Der Elternbeirat bedankt sich bei allen, die sich an der Aktivität beteiligt haben und somit auch ein freudiges Weihnachtsfest denjenigen ermöglicht haben, die weniger begünstigt sind.