logo vg

 

Hinweis:
Das Breitbandportal des Landkreises Haßberge, auf welchem die Daten für die Ausschreibungsverfahren für den Breitbandausbau zur Verfügung gestellt wurden, ist leider nicht mehr verfügbar.
Die relevanten Daten für die einzelnen Vergabeverfahren wurden hier zur Übersicht neu eingepflegt.

Hier geht es zu den einzelnen Verfahren der Stadt Ebern:

Förderverfahren 04
(Auswahlverfahren läuft - Auswertung der abgegebenen Angeboten)
Betroffene Ortsteile: Ruppach, Lindenhof, Sachsenhof, Eyrichshof Ost, FTE Fischbach, Albersdorfer Mühle, Gemünd (Jugendeinrichtung), Sandhof Süd, Hetschingsmühle, Lützelebern

Förderverfahren 03
(Ausbau durch Deutsche Telekom läuft)
Betroffene Ortsteile: Fierst

Förderverfahren 02
(Ausbau durch Deutsche Telekom ist abgeschlossen, die Anschlüsse sind buchbar)
Betroffene Ortsteile: Bramberg, Albersdorf, Neuses a.R., Brünn, Höchstädten, Siegelfeld, Kurzewind, Welkendorf, Weißenbrunn, Straßenhof, Jesserndorf

Förderverfahren 01
(Ausbau durch Deutsche Telekom ist abgeschlossen, die Anschlüsse sind buchbar)
Betroffene Ortsteile: Eichelberg, Reutersbrunn, Gewerbegebiet ehem. Kaserne, Sandhof (teilw.), Eyrichshof (teilw.), Fischbach, Frickendorf


 

Förderverfahren 04:


Kooperationsvertrag (veröffentlicht 15.01.2019):

Mit beiliegendem Schreiben bestätigt die Stadt Ebern die Freigabe des Kooperationsvertrags im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).


Bekanntmachung der Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR). (veröffentlicht am
01.10.2018) 

Für den geplanten Breitbandausbau im Rahmen des Breitband-Förderprogramms in der Stadt Ebern wurden die Unternehmen zur Angebotsabgabe aufgefordert.
Zur Abgabefrist gingen von den Unternehmen frist- und formgerecht Angebote ein.
Auf Grundlage des Stadtratsbeschlusses vom 27.09.2018 beabsichtigt die Stadt Ebern einen Kooperationsvertrag mit der Telekom Deutschland GmbH zu schließen.

Voraussetzung für den Vertragsschluss ist die noch ausstehende Zustimmung der Bewilligungsbehörde (Regierung von Unterfranken).


-----

Neustart des Auswahlverfahrens mit verkleinertem Erschließungsgebiet
Bekanntmachung des Auswahlverfahrens – einstufig - (veröffentlicht am 04.07.2018)

Die Stadt Ebern gibt hiermit den Neustart des Auswahlverfahrens bekannt. Interessierte und qualifizierte Anbieter sind nun aufgefordert, bis Montag den 20.08.2018 11:00 (Posteingang Stadt Ebern) ein Angebot einzureichen.

Die Karte mit dem Erschließungsgebiet für das Auswahlverfahren finden Sie hier:

-----

Aufhebung des laufenden Auswahlverfahrens (veröffentlicht am 04.07.2018)

Die Stadt Ebern (4. Verfahren) hebt das Auswahlverfahren zur Breitbandverbesserung vom 25.10.2017, da sich Konkret der Umfang der Ausschreibung um das ursprüngliche Erschließungsgebiet reduziert, gemäß § 17 VOL/A auf“. Die Stadt Ebern beabsichtigt ein neues Auswahlverfahren mit verkleinerten Erschließungsgebiet durchzuführen.

-----

Bekanntmachung Fristverlängerung der Angebotsabgabe (veröffentlicht am 14.12.2017)

Die Frist zur Angebotsabgabe wird wie folgt verlängert:
Die Angebote sind bis zum 31.01.2018, 11:00 Uhr bei der unter Ziff. 1. der Bekanntmachung vom 20.10.2017 genannten Kontaktstelle schriftlich in einem verschlossenen Umschlag in 2-facher Fertigung einzureichen. Maßgeblich ist der auf dem verschlossenen Umschlag angebrachte Eingangsstempel der Kontaktstelle. Angebote ohne diesen Eingangsstempel werden ausgeschlossen.

------

Bekanntmachung des Auswahlverfahrens - einstufig- (veröffentlicht am 20.10.2017)

Die Stadt Ebern gibt hiermit den Start des Auswahlverfahrens bekannt. Interessierte und qualifizierte Anbieter sind nun aufgefordert , bis Mittwoch den 20.12.2017, 11:00 Uhr (Posteingang Stadt Ebern) ein Angebot einzureichen.

Die Karten mit dem Erschließungsgebiet für das Auswahlverfahren finden Sie hier:

------

Ergebnis der Markterkundung vom 25.07.2017 – 31.08.2017 (veröffentlicht am 20.10..2017)

------

Allgemeine Markterkundung  4.Verfahren (veröffentlicht am 21.07.2017)   
im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)
 
Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.
 
Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Stadt Ebern gemäß Nr.  4.3 ff. BbR im Rahmen der Markterkundung Netzbetreiber um Stellungnahme zu bitten:  Zu eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen, zur dokumentierten Ist-Versorgung und zu aktuellen Infrastrukturen, die noch nicht im Infrastrukturatlas der BNetzA eingestellt sind. Die Stadt Ebern bittet daher, bis spätestens 31.08.2017  zu nachfolgenden Punkten Stellung zu nehmen:

-------
 
Technische IST-Erfassung (veröffentlicht am 21.07.2017)   

Die Darstellung der technischen IST-Versorgung finden Sie hier:

Seitenanfang



Förderverfahren 03:

Nach Ende der Ausschreibungsfrist lag nur ein Angebot der Telekom vor. Es gab keine weiteren Anbieter.
Leider lag das Gesamtangebot für alle drei Lose weit über der für die Stadt Ebern maximal möglichen Wirtschaftlichkeitslücke von 120.000 Euro.
Der Stadtrat musste sich daher entscheiden, die Lose 1 und 3 aufzuheben und lediglich Los 2 - Fierst zu vergeben.


Seitenanfang



Förderverfahren 02:


Seitenanfang



 

Freibadinfos

Aktuelles

  • Rückert-Platen-Vortrag Freitag 21.08. 19.00 Uhr im Hof des Ebener Heimatmuseums +

    Liebe Rückert-Freunde in und um Ebern! am 21. August 1820 besuchte August von Platen - von Weiterlesen...
  • Stellenangebote +

    Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebern und den MitgliedsgemeindenAllgemeiner Hinweis:Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Weiterlesen...
  • "Spielplatzpaten" in Rentweinsdorf gesucht +

    Die Marktgemeinde Rentweinsdorf sucht Bürger, die die Pflege der Spielplätze übernehmen. Weiterlesen...
  • Spielmobil in Rentweinsdorf - Nur mit Anmeldung +

    Das Spielmobilteam des Kreisjugendrings freut sich sehr, dass es wieder möglich ist, mit dem Spielmobil Weiterlesen...
  • Jede Minute zählt +

    Jede Minute zählt In Ebern und Umgebung gibt es nun einige Defibrillatoren für den Ernstfall. Weiterlesen...
  • Neues Bild ziert die Glückwunschkarten der Stadt +

    Neues Bild ziert die Glückwunschkarten der Stadt Auch in diesem Jahr gab es im städtischen Kindergarten Regenbogen und im kirchlichen Kindergarten Arche Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Wasserentnahme aus Hydranten nicht für Befüllung von Schwimmbecken +

    Eine Wasserentnahme aus Hydranten zur Befüllung privater Schwimmbecken ist nicht gestattet. Weiterlesen...
  • Bewässerungsbeutel stillen den Durst städtischer Bäume +

    Manch einer wird sich beim Spaziergang durch Ebern schon das eine oder andere Mal gewundert Weiterlesen...
  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Auch 2020 gibt es ein Ferienabenteuer +

    Auch 2020 gibt es ein Ferienabenteuer Trotz der aktuellen Situation, kann das Ferienabenteuer in den Sommerferien stattfinden. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Helfen Sie mit und nähen Sie Schutzmasken! +

    Die Stadt Ebern ruft alle Nähbegeisterten zum Nähen von Schutzmasken auf. Einige Eberner Institutionen sind Weiterlesen...
  • Bücherschrank wieder geöffnet +

    In Ebern gibt es seit einiger Zeit einen Bücherschrank. Dieser ist nun wieder geöffnet. Weiterlesen...
  • Gemeinsam durch die Corona-Krise - Solifonds im Landkreis +

    Im Landkreis Haßberge gibt es nun einen Solifonds. Mit den Spendengeldern sollen Menschen und Betriebe Weiterlesen...
  • Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung für 2020 +

    Auch im Jahr 2020 finden die Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung in Ebern statt. Die restlichen Weiterlesen...
  • Widerrechtliches Befahren des ehemaligen Standortübungsgeländes in Ebern +

    Das Befahren des Standortübungsgeländes mit PKW, Motorrad oder Quad ist untersagt Weiterlesen...
  • Freie und leerstehende Wohnungen bitte melden! +

    Die Nachfrage nach Wohnraum in Ebern ist groß. Bitte melden Sie sich, wenn Sie leerstehende Weiterlesen...
  • Unbebaute Grundstücke pflegen und Straßen reinigen +

    Die VG Ebern bittet Eigentümer unbebauter Grundstücke darum, diese regelmäßig zu pflegen. Auch angrenzende Gehwege, Weiterlesen...
  • Verschmutzung am Radweg Ebern-Eyrichshof durch Glasflaschen +

    Wie bereits im November 2019 in unserem Mitteilungsblatt berichtet, fällt schon seit längerer Zeit auf, Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Fremdkörper im Abwasserkanal und sparsamer Umgang mit WC-Reiniger +

    Immer wieder gelangen auch in Ebern Gegenstände in die Kanalisation, die dort nicht hingehören. Weiterlesen...
  • Öffnungszeiten und Dienstleistungen der Eberner Firmen +

    Die Eberner Firmen sind auch in dieser Zeit - wenn auch eingeschränkt - für euch da! Öffnungszeiten Weiterlesen...
  • Veranstaltungen +

    Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Ebern und Umgebung. Sollten Sie eine Veranstaltung veröffentlichen wollen, Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2020 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • Leerstand nutzen - Lebensraum schaffen +

    Die Wohnraumversorgung und Integration von anerkanntenFlüchtlingen ist für den Staat und die Kommunen einegroße Herausforderung. Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen