Rentweinsdorf ist ein Markt im unterfränkischen Landkreis Haßberge und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Ebern.
Die Familie von Rotenhan war schon bei der ersten urkundlichen Erwähnung von Rentweinsdorf 1248 im Ort nachweisbar. Im Jahr 1497 wurden die Rotenhan vom Würzburger Bischof Lorenz von Bibra mit der vollen Zentgerichtsbarkeit belehnt.



Das Rittergut der Freiherren von Rotenhan, das auch zum Fränkischen Ritterkreis gehörte, wurde 1806 durch Bayern mediatisiert und 1810 im Zuge von Grenzbereinigungen dem Großherzogtum Würzburg des Erzherzogs Ferdinand von Toskana überlassen, mit welchem es 1814 endgültig an Bayern zurückfiel. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde.

Die zehn Ortsteile (Einwohnerzahl in Klammern, Stand: 2014) sind:

  • Gräfenholz (40)
  • Hebendorf (4)
  • Lind (101)
  • Losbergsgereuth (103)
  • Ottneuses (5)
  • Rentweinsdorf (947)
  • Salmsdorf (110)
  • Sendelbach (101)
  • Treinfeld (167)
  • Treinfelder Mühle (3)

Es existieren die Gemarkungen Losbergsgereuth, Rentweinsdorf, Rentweinsdorfer Hauptwald, Salmsdorf, Sendelbach und Treinfeld.

Aktuelles

  • Projektgemeinden tauschen sich weiterhin aus +

    Projektgemeinden tauschen sich weiterhin aus Ende Oktober fand das zweite Forum im Rahmen des "Marktplatzes der biologischen Vielfalt" statt. Weiterlesen...
  • Bürgerversammlung 2019 in Ebern - Es wurde viel bewegt +

    Die Bürgerversammlung für die Stadt Ebern 2019 fand am 20.11. im Rathaus statt und war Weiterlesen...
  • Pflanzarbeiten des Bauhofs +

    Jedes Jahr im Frühling und Herbst ist auch für den Bauhof der Stadt Ebern die Weiterlesen...
  • Leerstände in Ebern und den Ortsteilen +

    In Ebern und den Ortsteilen tut sich was beim Thema Leerstände Weiterlesen...
  • Altersgerechte und barrierefreie Wohnprojekte in Ebern +

    In Ebern ist einiges in Planung, um mehr Wohnraum zu schaffen. Weiterlesen...
  • Handwerkerausweise für 2020 beantragen +

    Zum Jahresende laufen auch die Handwerkerausweise 2019 ab. Beantragen Sie jetzt schon einen neuen! Weiterlesen...
  • Förderung der Vereins- und Jugendarbeit in Pfarrweisach +

    Anträge zur Jugendförderung können bis 31. Dezember 2019 gestellt werden. Weiterlesen...
  • Pflegefreie Urnengrabanlagen am Eberner Friedhof +

    Pflegefreie Urnengrabanlagen am Eberner Friedhof Am Eberner Friedhof wurden nun pflegefreie Urnengrabanlagen geschaffen. Weiterlesen...
  • Sanierung alte Schule Bramberg - Einbau einer Wohnung +

    Es geht voran bei der Sanierung der alten Schule in Bramberg Weiterlesen...
  • Stellenangebote +

    Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Verwaltungsgemeinschaft und den MitgliedsgemeindenAllgemeiner Hinweis:Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung Weiterlesen...
  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Das Mitteilungsblatt macht Weihnachtspause +

    Liebe Leserinnen und Leser, schon heute weisen wir darauf hin, dass auch das Mitteilungsblatt Weihnachtspause Weiterlesen...
  • Projektmanager Florian Lang informierte in Ebern +

    Projektmanager Florian Lang informierte in Ebern Den Oktobermarkt mit der Auszeichnung des Wanderwegs "Der Natur auf der Spur mit Rosi" als Weiterlesen...
  • Steuerkreis Fairtrade hielt Sitzung ab +

    Der "Steuerkreis Fairtrade" hat sich am 17. Oktober zu seiner jüngsten Sitzung getroffen. Weiterlesen...
  • Hartplatz am ehemaligen Bundeswehrsportplatz geöffnet +

    Hartplatz am ehemaligen Bundeswehrsportplatz geöffnet Der Bauhof Ebern hat den Zaun zum Hartplatz am ehemaligen Bundeswehrsportplatz geöffnet und einen Zuweg Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2020 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich Weiterlesen...
  • Neue Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe ab 2020 +

    Neue Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe ab 2020 Aufgrund der Einführung der "Gelben Tonne" haben die Wertstoffhöfe in Ebern, Rentweinsdorf und Pfarrweisach ab Weiterlesen...
  • Bürgernetzgemeinschaft trifft sich wieder +

    Die Eberner Bürgernetzgemeinschaft ist weiterhin aktiv. Neben den monatlichen Treffen gibt es auch einen Fahrdienst. Weiterlesen...
  • Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED +

    Zurzeit läuft die Umrüstung eines großen Teiles der Eberner Straßenbeleuchtung auf LED. Ausfälle bitte über Weiterlesen...
  • Der Winter kommt bestimmt - Holz aus dem Stadtwald +

    Sie können sich nun wieder Brennholz aus dem Stadtwald sichern Weiterlesen...
  • Projekte zum „Marktplatz der biologischen Vielfalt“ nehmen Form an +

    Projekte zum „Marktplatz der biologischen Vielfalt“ nehmen Form an Beim Workshop zum "Marktplatz der biologischen Vielfalt" wurden vor kurzem konkrete Projekte erarbeitet. Weiterlesen...
  • Bürgerbus nimmt Fahrt auf +

    Bürgerbus nimmt Fahrt auf Seit Mitte Juli gibt es im Rahmen der Eberner Bürgernetzgemeinschaft einen Fahrdienst zum Einkaufen. Das Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Ebern ist Projektgemeinde beim "Marktplatz der biologischen Vielfalt" +

    Ebern ist Projektgemeinde beim Die ersten Schritte sind gemacht, vor kurzem haben die Erstgespräche zum Projekt "Marktplatz der biologischen Weiterlesen...
  • Fairtrade-Stadt Ebern +

  • Immobilienbörse der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Immobilienbörse der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Die VG-Ebern unterstützt Menschen, die Wohnraum in und rund um Ebern suchen oder bieten, mit Weiterlesen...
  • Veranstaltungen +

    Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Ebern und Umgebung. Sollten Sie eine Veranstaltung veröffentlichen wollen, Weiterlesen...
  • Hallenbad Ferienöffnungszeiten +

    Öffnungszeiten des Hallenbades während der Ferien: Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • Leerstand nutzen - Lebensraum schaffen +

    Die Wohnraumversorgung und Integration von anerkanntenFlüchtlingen ist für den Staat und die Kommunen einegroße Herausforderung. Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen