logo vg

Beim Workshop zum "Marktplatz der biologischen Vielfalt" wurden vor kurzem konkrete Projekte erarbeitet.

Ebern ist seit einem dreiviertel Jahr eine der zehn Projektgemeinden beim "Marktplatz der biologischen Vielfalt". Projektmanager Florian Lang sowie Herr Schwarz und Frau Guggenberger vom Planungsbüro Landimpuls und der Steuerkreis sowie einige interessierte Bürger sind derzeit mitten in der Erarbeitungs- und Planungsphase der Biodiversitätsstrategien und -maßnahmen für Ebern. Um diese gemeinsam im Plenum zu erarbeiten, fand am 26. Juli im Betreuungsgebäude der Grundschule in Ebern ein Workshop zum "Marktplatz der biologischen Vielfalt" statt. Den ganzen Nachmittag, bis in die Abendstunden hinein waren Mitglieder des Steuerkreises, Bürgermeister Jürgen Hennemann, interessierte Bürger sowie Herr Lang, Herr Schwarz und Frau Guggenberger zusammengesessen und haben sich Gedanken über für Ebern passende Maßnahmen gemacht. Rund 18 Personen sind zum Workshop gekommen, um sich und ihre Ideen und Gedanken einzubringen. Gefördert wird das Projekt durch den Bayerischen Naturschutzfonds. In Ebern sieht man schon einige Ansätze zum Erhalt der Artenvielfalt, doch sollen in der nächsten Zeit Maßnahmen konkretisiert werden. Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellungsrunde wurde zunächst in das Thema eingeführt, das Projekt vorgestellt und ein naturschutzfachliches Portrait der Stadt Ebern aufgezeigt. Dann ging es schließlich in die Arbeitsgruppen, die sich auf verschiedene Handlungsfelder wie Gewässer, Siedlung, Wald oder Agrarlandschaft aufteilten. Gemeinsam erarbeiteten die Teilnehmer so Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken für jedes einzelne Handlungsfeld, zugeschnitten auf Ebern. Bei der Präsentation der Ergebnisse im Plenum wurde schon ersichtlich, dass es in Ebern an einigen Stellen in Hinsicht auf die biologische Vielfalt Handlungsbedarf gibt. Nach der gemeinsamen Erarbeitung der Visionen für Ebern ging man wieder in den Arbeitsgruppen zusammen und konkretisierte das vorher zusammengetragene Material zu Zielen, Maßnahmen und Projekten für Ebern, die schließlich ebenfalls im Plenum vorgestellt und diskutiert wurden. Daraus wiederum leitete man dann erste Starterprojekte und einen Aktionsplan aus. Die Ausweitung des Wiesenbrüterprojekts an der Baunach, die Ausweitung des Amphibienmanagements, Wiederaufstellen der Blumenkästen am Marktplatz, Biodiversität in die Schulen bringen, ein Schnittkurs an kommunalen Obstbäumen, eine Führung zu Biodiversitäts-Hotspots im Wald sowie eine Strukturkartierung des Umfeldes des ehemaligen Standortübungsplatzes wurden beispielsweise als Starterprojekte formuliert, die noch in diesem Jahr angegangen werden sollen.

Aktuelles

  • Erste Frühlingsboten in Ebern +

    Erste Frühlingsboten in Ebern Erste Frühlingsboten zeigen sich auf den Grünflächen der Stadt Ebern. Wie am Hallenbad an der Weiterlesen...
  • Straßensperrung aufgrund von Baumfällarbeiten +

    Am 9. April 2020 muss die St 2278 zwischen Ebern und Untermerzbach zeitweise aufgrund von Weiterlesen...
  • Ein voller Bücherschrank hofft auf baldige Nutzung +

    In Ebern gibt es seit einiger Zeit einen Bücherschrank. Leider muss er vorerst geschlossen bleiben Weiterlesen...
  • Eröffnung Stadtarchiv Ebern +

    Eröffnung Stadtarchiv Ebern Mitte März wurde das Stadtarchiv im Dachgeschoss des Ämtergebäudes eröffnet. Weiterlesen...
  • Ebern hat gewählt - Auf ein Wort mit dem Bürgermeister +

    Bürgermeister Jürgen Hennemann zur Kommunalwahl am 15.03.2020 in Ebern Weiterlesen...
  • Ursula Batzner verlässt nach 48 Jahren die VG Ebern +

    Ursula Batzner verlässt nach 48 Jahren die VG Ebern Nach beinahe einem halben Jahrhundert Dienst bei der VG Ebern verabschiedete sich Ursula Batzner nun Weiterlesen...
  • Fremdkörper im Abwasserkanal und sparsamer Umgang mit WC-Reiniger +

    Immer wieder gelangen auch in Ebern Gegenstände in die Kanalisation, die dort nicht hingehören. Weiterlesen...
  • Öffnungszeiten und Dienstleistungen der Eberner Firmen +

    Die Eberner Firmen sind auch in dieser Zeit - wenn auch eingeschränkt - für euch da! Öffnungszeiten Weiterlesen...
  • Einkaufshilfe für die Risikogruppen +

    Die Eberner Bürgernetzgemeinschaft bietet nun einen Einkaufsdienst für Senioren und die Risikogruppen an. Weiterlesen...
  • Auch 2020 gibt es ein Ferienprogramm +

  • Mobilfunklöcher ade +

    Mit zwei neuen Mobilfunkmasten möchte die Deutsche Telekom die Mobilfunkerreichbarkeit, in den derzeit noch weißen Weiterlesen...
  • Dorfgemeinschaftshaus Unterpreppach – Bürgerversammlung +

    Dorfgemeinschaftshaus Unterpreppach – Bürgerversammlung In der Bürgerversammlung in Unterpreppach stellte Bürgermeister Jürgen Hennemann ein Konzept für ein Dorfgemeinschaftshaus vor. Weiterlesen...
  • Literarischer Rückert-Weg in Ebern +

    Literarischer Rückert-Weg in Ebern In Ebern gibt es nun einen Rundweg, bei dem man vieles über den Dichter Friedrich Weiterlesen...
  • Ja zu Klimaschutz und Energiewende +

    Bürgermeister Jürgen Hennemann hat den Bürgermeisterapell zu Klimaschutz und Energiewende unterzeichnet. Weiterlesen...
  • Hundekot ordnungsgemäß entsorgen +

    Derzeit gibt es häufig Beschwerden aufgrund von durch Hundehalter NICHT aufgesammelten und NICHT ordnungsgemäß entsorgten Weiterlesen...
  • Hinweis zur Meldepflicht von Hunden +

    Die Verwaltung weist daraufhin, dass das Halten eines über vier Monate alten Hundes im VG-Gebiet Weiterlesen...
  • Information: Mikrozensus 2020 gestartet +

    Auch im Jahr 2020 wird in Bayern - wie im gesamten Bundesgebiet - bei einem Prozent der Weiterlesen...
  • Probebetrieb der Feuerwehrsirenen +

    Probebetrieb der Feuerwehrsirenen im Inspektionsbezirk I Weiterlesen...
  • Breitbandversorgung in Ebern und Ortsteilen +

    Hinweis für die betroffenen Hauseigentümer im „Höfeprogramm“ Die Karte mit dem Erschließungsgebiet finden Sie hier: Weiterlesen...
  • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Ebern +

    Am 22. und 26. Dezember 2019 gab es in der Lützelebernerstraße und in der Hans-Sachs-Straße Weiterlesen...
  • Änderungen bei den Friedhofsabfällen +

    An den Friedhöfen in Ebern, Fischbach, Frickendorf, Neuses, Bischwind, Jesserndorf, Unterpreppach und Heubach wurden die Weiterlesen...
  • Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung für 2020 +

    Auch im Jahr 2020 finden die Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung in Ebern statt. Termine sind Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der Zeit von Ende September bis Mitte Januar als Fundsachen bei Weiterlesen...
  • Bauvorhaben und Projekte der Stadt Ebern in 2020 +

    In Ebern ist heuer viel los, gerade was die Bauvorhaben in der Stadt betrifft. Weiterlesen...
  • Öffentliche Toiletten bitte sauber hinterlassen +

    Seit einiger Zeit wird beobachtet, dass die öffentlichen WCs am Wohnmobilstellplatz verunreinigt werden. Weiterlesen...
  • Projektgemeinden tauschen sich weiterhin aus +

    Projektgemeinden tauschen sich weiterhin aus Ende Oktober fand das zweite Forum im Rahmen des "Marktplatzes der biologischen Vielfalt" statt. Weiterlesen...
  • Stellenangebote +

    Aktuelle Stellenausschreibungen bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebern und den MitgliedsgemeindenAllgemeiner Hinweis:Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Weiterlesen...
  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Projektmanager Florian Lang informierte in Ebern +

    Projektmanager Florian Lang informierte in Ebern Den Oktobermarkt mit der Auszeichnung des Wanderwegs "Der Natur auf der Spur mit Rosi" als Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2020 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich Weiterlesen...
  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen