logo stadt

Corona-Update vom 12.01.2021:

Stadtbüchereien dürfen bis zum 31.01.2021 keine kontaktlose Ausleihe mehr anbieten. (Grundlage: 11. Bayerisches Infektionsschutzgesetz) und fallen nicht unter Click & Collect.

Bibliotheken dürfen aber ab sofort einen Bringdienst anbieten.

Falls Sie also Medien ausleihen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Ihre Wünsche können Sie uns per Telefon unter 09531/8317 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Zettel im Briefkasten mitteilen.

Sie können sich auch in unserem Online-Katalog  Stadtbücherei Ebern Online-Katalog

Medien heraussuchen und mit Ihrer Lesernummer und Geburtsdatum / Passwort vorbestellen. Wir rufen Sie dann zurück und machen einen Termin für die Lieferung mit Ihnen aus. Das Lieferzeitfenster bei uns ist vorerst Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr.

Alternativ können die Medien auch im Weltladen Ebern, Kapellenstrasse 32 in Ebern abgeholt werden. Hierfür danken wir dem Team vom Weltladen!

Der Briefkasten für die Rückgabe der Medien ist weiterhin geöffnet. Die fälligen Medien wurden bis vorerst 09.02. 2021 verlängert.

Es fallen keine Säumnisgebühren hierfür an.

Ihr Bücherei-Team

______________________________________________________

Stadtbücherei to go – Das Lesen geht weiter

Stadtbüchereien in Bayern sind aufgrund der Pandemie-Situation nach aktuellem Stand vom 1.12.2020 bis 10.1.2021 geschlossen. Die Stadtbücherei Ebern bietet deswegen ab sofort eine kontaktlose Abholung von Medien an.
Bücher, CDs, DVDs und Zeitschriften können weiterhin über den großen roten Briefkasten am Haupteingang der Bücherei zurückgegeben werden. Für Bibliothekskunden gibt es jetzt die Möglichkeit, sich Medien kontaktlos auszuleihen.
Wie funktioniert die kontaktlose Medienausleihe?
Die Bücherei nimmt Wünsche als Wunschzettel im Briefkasten, per E-Mail, Telefon oder per Vorbestellung über den Online-Katalog an. Der Online-Katalog ist über die Seite der
Stadt Ebern zugänglich. Bitte in jedem Fall den vollständigen Namen und eine Telefonnummer für den Rückruf angeben.
Das Büchereiteam sucht die Sachen heraus und macht einen Termin mit dem Kunden aus für die Abholung. Die Medien werden zur vereinbarten Uhrzeit am Abholort hinterlegt und die Kunden können kontaktlos in einem 15-Minuten-Zeitfenster ihre bestellten Medien abholen. Gänzlich kontaktlos und ohne Risiko.
Die Bücherei bietet auch Überraschungstüten an. Wer z.B. angibt, daß 10 Medien für ein 5-jähriges Kind gewünscht sind, entscheidet das Büchereiteam, was eingepackt wird.
Darüber hinaus ist selbstverständlich die Nutzung der digitalen Medien über www.emedienbayern.de möglich, sofern die Jahresgebühr von 6 € bezahlt ist. Sollte gerade in dem Zeitpunkt der Schließung die Jahresgebühr auslaufen, können die Kunden einen Briefumschlag mit der Jahresgebühr und einer Notiz auf dem Umschlag wie „Jahresgebühr NameXY“ in den Bücherei-Briefkasten werfen. Das Büchereiteam verbucht dann die Gebühr und die Nutzung der digitalen Medien ist wieder möglich. Auch Bankeinzug für die Jahresgebühr mittels SEPA-Mandat ist verfügbar. Das Formular finden sie hier.
Alle Medien, die während der Schließung fällig wären, sind bis zum 22.1.21 verlängert worden. Es fallen in diesem Zeitraum keine Verspätungsgebühren an.

Unseren E-Medien-Katalog finden Sie hier: https://www.onleihe.de/emedienbayern/frontend/welcome,51-0-0-100-0-0-1-0-0-0-0.html

Unseren gemeinsamen Online-Katalog mit den anderen Haßberge-Bibliotheken finden Sie hier: Online-Katalog der Haßberge-Bibliotheken

Den Medienkatalog der Stadtbücherei Ebern mit direktem Zugriff auf Ihr Leserkonto finden Sie hier: Stadtbücherei Ebern Online-Katalog

Bitte bleiben Sie gesund!
Ihr Bücherei-Team 


NEU! Onleihe über eMedienBayern Nähere Infos >>Flyer Onleihe<<

www.eMedienBayern.de

Anschrift der Stadtbücherei Ebern

Kirchplatz 2
96106 Ebern
Tel.: 09531/8317
Fax: 09531/62952
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sie finden die Stadtbücherei zentral am Marktplatz, direkt neben der Stadtpfarrkirche.
Parkmöglichkeiten: Marktplatz, im Finanzamthof, Großparkplatz Wohnmobilstellplatz am Bahnhof

Öffnungszeiten:

Montag          14 – 18 Uhr
Dienstag         10 – 13:30 Uhr und 15 – 18 Uhr
Mittwoch        geschlossen
Donnerstag     10 – 12:30 Uhr und 15 – 18 Uhr
Freitag            14 – 18 Uhr

Die Stadtbücherei Ebern ...

  • bietet ein aktuelles Medienangebot, d. h. einen Mix aus Büchern, Hörbüchern auf Cassette und CD, CD-ROMs, Spielen und Filmen
  • ist Begegnungsort in der Stadtmitte für Jung und Alt
  • versteht sich als Auskunftsort in der Informationsgesellschaft
  • legt besonderen Wert auf ein gutes Angebot für Kinder
  • stellt viele Unterhaltungsromane, Ratgeber zu Hobbies, Gesundheit, Reisen etc. und Nachschlagewerke zur Verfügung

Was wir bieten:

  • 17.000 Medien
  • (davon 4000 Romane, 4500 Kinder- und Jugendbücher, 5300 Sachbücher, 18 Zeitschriftenabonnements, 2 Tageszeitungen, 150 Spiele, 200 CD-Roms, 550 Hörbücher für Kinder und Erwachsene und 550 Filme)
  • ein aktuelles und vielseitiges Medienangebot
  • kompetente, freundliche Beratung
  • Öffentlichen Kopierer
  • Veranstaltungen  für Kinder und Erwachsene
  • in unserem Ossarium (Beinhaus) finden regelmäßig Ausstellungen und Veranstaltungen statt

So nutzen Sie unser Angebot:

  • Sie können alle Medien kostenlos vor Ort nutzen.
  • Leseecken und Arbeitsplätze ermöglichen gemütliches Schmökern und konzentriertes Arbeiten.
  • Im Erdgeschoss finden Sie einen Kopierer (DIN A4: 10 Cent pro Seite, DIN A3: 20 Cent pro Seite)
  • An der Ausleihtheke im Erdgeschoss stehen wir Ihnen gerne bei der Beantwortung Ihrer Fragen und auch für kurze Internet-Recherchen zur Verfügung.
  • Spezielle Fachliteratur, die nicht in unserem Bestand vorhanden ist, können wir Ihnen über Fernleihe aus deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken beschaffen. Dieser Service kostet für Sie 1,50 € Bearbeitungsgebühr zuzüglich das Porto fürs Zurücksenden.
  • eMedienBayern ein Onleiheverbund von öffentlichen Bibliotheken in Bayern
  • Außerdem sind wir an den Bibliotheksverbund Haßberge angeschlossen.
    Sie können kostenlos mit Ihrer Ausweisnummer und Ihrem Geburtsdatum Bücher aus Haßfurt, Zeil, Knetzgau und Untermerzbach nach Ebern bestellen.
    Hier geht’s zum Haßberge-Verbund: www.hassberge-moewe.de

Anmeldung und Jahresgebühren:

  • Für die Ausleihe von Medien aus der Stadtbücherei wird für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren eine Jahresgebühr erhoben. Die Erwachsenen-Gebühr für die Ausleihe von Medien beträgt für 12 Monate 6 €  und für Jugendliche 3 €.
  • Sollten Sie eher selten unsere Bücherei nutzen, besteht auch die Möglichkeit einer einmaligen Gebühr pro Entleihung von 1,50 € bzw. 0,75 €
  • Während dieses Zeitraums können Sie so viele Medien entleihen wie Sie möchten.
  • Kinder bis zum Alter von 11 Jahren können die Bücherei kostenlos nutzen.
  • Für die Ausleihe benötigen Sie einen Leserausweis. Diesen erhalten Sie an der Verbuchungstheke im Erdgeschoss.
    Bitte bringen Sie für die Anmeldung Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.
    Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 benötigen wir die Unterschrift des Erziehungsberechtigten auf der Anmeldekarte.
    Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular erkennen Sie die Benutzungsordnung an.

Leihfristen, Verlängerung, Vorbestellung, Anschaffungswünsche:

  • Bücher, Spiele, Hörbücher:                4 Wochen
  • CD-Roms und jahreszeitlicheBücher (Ostern, Weihnachten etc.):    2 Wochen
  • Zeitschriften und DVDs:                   1 Woche
  • Sie können die Leihfrist der Medien persönlich und telefonisch verlängern.
    Sollte das Medium allerdings von einem anderen Kunden reserviert sein ist das nicht mehr möglich.
  • Wenn ein gewünschtes Medium in unserer Stadtbücherei entliehen ist, können Sie es gern telefonisch, persönlich oder per Internet reservieren lassen (einzige Ausnahme: DVDs).
    Sobald das Medium zurückgegeben wird, rufen wir Sie an und legen es für Sie zurück.
    Wenn Sie meinen, daß ein Medium in unserer Bücherei vorhanden sein sollte, können Sie den Titel mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer notieren.
    Die Vordrucke für Anschaffungswünsche und die „Wunsch-Kiste“ finden Sie an unserer Ausleihtheke.
    Wenn wir das Medium für Sie anschaffen, rufen wir Sie an und Sie erhalten das Buch, den Film etc. als Erstes.

Sonstige Gebühren:

  • Für die DVDs wird eine Extra-Gebühr von 1 € pro Woche pro Film fällig. Die Einnahmen werden für die Anschaffung neuer Filme verwendet.
  • Bei verspäteter Rückgabe wird eine Säumnisgebühr von 1,50 € pro Woche pro Medium fällig.
  • Bitte behandeln Sie unsere Medien schonend. Bei Beschädigung können wir von Ihnen den Neupreis bzw. den anteiligen Preis zurückverlangen.

Zurück zur Freizeitseite >>>

Aktuelles

  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Wald- und Naturkindergarten für Ebern?! +

    Aufzeichnung Infoabend Natur- & Waldkindergarten Zwei langjährig erfahrene Erzieherinnen berichteten an diesem Abend von ihren Weiterlesen...
  • Bürgersolaranlage entsteht in Ebern +

    Auf den Dächern der Feuerwehr und des Stadtbauhofs Ebern wird eine Bürgersolaranlage entstehen. Weiterlesen...
  • Überarbeitung des Winterdienstplanes für Rentweinsdorf +

    Der Winterdienstplan wurde zusammen mit dem Bauhofleiter neu überarbeitet. Weiterlesen...
  • 2020 - Trotz Corona und Finanznot wurde in 2020 einiges angestoßen und umgesetzt +

    Wegen der Pandemie hat Bürgermeister Jürgen Hennemann entschieden, in 2020 keine Bürgerversammlung als Präsenzveranstaltung abzuhalten. Weiterlesen...
  • Referenten des Eberner Stadtrats +

    Folgende Beauftragte des Eberner Stadtrats sind in dieser Amtsperiode für verschiedene Aufgabengebiete zuständig Weiterlesen...
  • Süßes für Corona-Helden +

    Alle Corona-Helden aus der VG Ebern bekamen kürzlich einen Adventskalender als Dankschön für ihren Einsatz Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Auch 2021 sind wieder Eheschließungen an einigen Samstagen möglich. Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Winterdienst in der VG Ebern +

    Der Winter steht vor der Türe und somit müssen auch wieder die Arbeiter des Bauhofes Weiterlesen...
  • Veränderungen auf Eberns Friedhof +

    Auf Eberns Friedhof stehen Umgestaltungen an, die vor allem die Grünpflege erleichtern sollen. Weiterlesen...
  • Informationen zur Leinenpflicht in Rentweinsdorf +

    Aus aktuellem Anlass weist der Markt Rentweinsdorf auf einige Aspekte der geltenden "Verordnung des Martes Weiterlesen...
  • Halteverbote in der Winterzeit +

    Im Bereich der Beethovenstraße sowie Georg-Schäfer-Straße gab es in den letzten Jahren immer wieder Schwierigkeiten Weiterlesen...
  • Handwerkerausweise für 2021 beantragen +

    Bitte beantragen Sie Ihre Handwerkerauswese für 2021 schon jetzt! Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Das Mitteilungsblatt macht Weihnachtspause +

    Liebe Leserinnen und Leser, schon heute weisen wir darauf hin, dass auch das Mitteilungsblatt Weihnachtspause Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Hundekot-Problematik in der Gemeinde Pfarrweisach +

    Bedauerlicherweise erhalten wir immer wieder Beschwerden über Hundekot auf öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet. Weiterlesen...
  • Sorgen Sie jetzt schon für Ihren Holzvorrat! +

    Die Stadt Ebern bietet ihren Bürgern auch heuer wieder Holz zum Kauf an. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Kommunales Förderprogramm der Gemeinde Pfarrweisach-Gemeindeteil Kraisdorf +

    Um Mängel an privaten Objekten zu beheben, können Sanierungsmaßnahmen über das kommunale Förderprogramm im Rahmen Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen