logo stadt

  • 1
  • Öffnungszeiten / Adressen
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1

Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum.

Erfreulicherweise werden freiwerdende Häuser und Wohnungen schnell wieder belegt. Das bedeutet aber auch, dass kaum etwas frei ist. Viele suchen eine Wohnung in Ebern. Die Stadt reagiert mit der Planung von Wohnanlagen im Innenbereich der Stadt für Miet- und Eigentumswohnungen. In der Angerstraße, der Gymnasiumstraße, auf dem Berufsschulareal werden durch Bauträger Mehrfamilienhäuser gebaut. Das dauert aber noch. Wir rechnen mit einem Baubeginn in 2021. Wir werden die Ansprechstellen bekanntgeben, sobald die Planungen abgeschlossen sind.

Viele früher genutzte Einliegerwohnungen werden nicht mehr vermietet. In Häusern leben einzelne Personen allein. Hier bitten wir zu prüfen, ob dieser Wohnraum wieder aktiviert werden kann. Es wäre schön, wenn Sie freie Wohnungen an die Stadt, Bürgerbüro, Baunach-Allianz zum Einstellen in das Portal melden. https://www.baunach-allianz.de/immobilien/immobilientyp/wohnung/

Das bietet auch Chancen für Senioren, die alleine leben, sich Hilfe und Ansprache ins Haus zu holen. Auch neue Wohnformen mit gegenseitiger Hilfe, junge Familien und Senioren, oder Seniorenwohngemeinschaften können entstehen. Dazu gibt es auch Beratung beim Kreis Pflegestützpunkt. https://pflegestuetzpunkt-hassberge.de/wohnberatung.html oder http://www.senioren-hassberge.proaktiv.de/wohnen-unterstuetzung-und-pflege/aelter-werden-zu-hause-wohnen/.

Freibadinfos

Aktuelles

  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.